Sie sind hier: Startseite aktuelles nachrichten DaZ-Fortbildung "Sprachsensibel …

DaZ-Fortbildung "Sprachsensibel unterrichten"

Auch für Studierende geöffnete Lehrkräftefortbildung zur Sensibilisierung für Spracherwerbshürden und Sprachförderung im Unterricht.

Sprachlich heterogene Klassen sind an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen keine Seltenheit. Der sprachliche Förderbedarf steigt zudem durch die Integration von Schüler*innen in Regelklassen, für die Deutsch nicht Muttersprache ist. Um den Unterricht in jedem Fach so zu gestalten, dass alle Schüler*innen davon profitieren können, sollte er an diese besonderen Gegebenheiten angepasst werden und zwar so, dass die Fachinhalte nicht darunter leiden. Die Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung werden dazu befähigt, die Bedarfe ihrer Schüler*innen zu erkennen und den eigenen Unterricht sprachsensibel zu planen.

Termine:

Teil 1: Fr, 22.06.2018, 14:00 - 18:00 Uhr
Teil 2: Fr, 29.06.2018, 14:00 - 18:00 Uhr
Teil 3: Sa, 14.07.2018, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort:
Universität Freiburg, KG I, Raum 1243
Adressat*innen: Lehrkräfte alle Fächer; Plätze für Studierende und Lehramtsanwärter*innen der Universität Freiburg
Schulart: alle Schularten der Sekundarstufe I

Teilnahmebeitrag:

Im Rahmen des Projekts „Freiburger Lehramtskooperation in Forschung und Lehre [FL]2 – Kohärenz und Professionsorientierung” kostenfrei.

 

Weitere Informationen und Online-Anmeldung (bis 08.06.18)