Sie sind hier: Startseite aktuelles schwarzes brett Studie mit Gewinnmöglichkeit: …

Studie mit Gewinnmöglichkeit: ADHS im Klassenzimmer

An der Philipps-Universität Marburg wird das Projekt „ADHS im Klassenzimmer" durchgeführt, das sich mit den Erwartungen von Lehrkräften bzgl. ADHS im Unterricht und deren Interventionseinsatz auf diesem Gebiet beschäftigt

In verschiedenen Untersuchungen hat sich gezeigt, dass es eine Vielzahl an effektiven Interventionen gibt, die das Verhalten von Schülerinnen und Schülern mit ADHS im Schulkontext positiv beeinflussen können. Diese werden jedoch aus vermutlich unterschiedlichen Gründen von Lehrkräften bisher kaum eingesetzt. Ziel des Projekts ist es deshalb, herauszufinden, welche Gründe diese Wissenschafts-Praxis-Lücke hat und auf Basis dieser Informationen eine Art ‚Erste-Hilfe-Kasten‘ entsprechend der spezifischen Bedürfnisse für Lehrkräfte im Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit ADHS zu entwickeln.

Die erste Studie des Projekts ist eine Online-Umfrage, in der die Einschätzung von Lehramtsstudierenden bzgl. ADHS im Unterricht erhoben werden soll. Unter den Teilnehmer*innen wird eine Nintendo Switch sowie insgesamt 3 Gutscheine (für einen Onlineshop der Wahl) im Gesamtwert von 150€ verlost.

Teilnahme unter https://www.soscisurvey.de/adhs2017/

Weitere Informationen bei
und Philipps-Universität Marburg