Sie sind hier: Startseite aktuelles schwarzes brett Studien zu Selbstwirksamkeitserwartungen

Studien zu Selbstwirksamkeitserwartungen

Die optimistische Überzeugung von der eigenen Fähigkeit schwierige Anforderungssituationen erfolgreich zu bewältigen ist auch im beruflichen Alltag von großer Bedeutung. Dieses Konzept, beruht auf der sozial-kognitiven Theorie von Bandura und wird als Selbstwirksamkeitserwartungen bezeichnet.

An der Pädagogischen Hochschule Freiburg wird aktuell eine Studie durchgeführt, die sich mit Selbstwirksamkeitserwartungen von Lehramtsstudierenden beschäftigt. Dabei sollen allgemeine sowie bereichsspezifische Selbstwirksamkeitserwartungen unter Berücksichtigung des Belastungserlebens erhoben werden.

Die Erhebung erfolgt mittels Online-Fragebogen bis 30.06.2018.

Selbstverständlich werden alle Informationen unter Berücksichtigung datenrechtlicher Bestimmungen völlig anonymisiert erhoben und ausgewertet.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, nach Abschluss der Untersuchung über die Ergebnisseinformiert zu werden.


Fragen und organisatorische Aspekte:

Anne-Sophie Rosati M.A.

Eva Schultheis